Die Bestimmung

Rezension zu „Die Bestimmung“

von Veronica Roth

Die Bestimmung - Veronica Roth

Verlag:  cbt

Erscheinungsdatum:  19. März 2012

Seitenzahl:  480 Seiten

ISBN:  978-3570161319

Preis:  17,99 €

 

Cover

Das Cover ist so wunderschön, man will sich gar nicht mehr davon losreißen! Es passt inhaltlich sehr gut zu den Büchern, weil Beatrice ja die Ferox als Fraktion wählt und der Titel ist auch sehr gut gewählt. Ich könnte den ganzen Tag vor diesem Buch sitzen und es einfach nur anstarren.

Inhalt

Eine Stadt in der Zukunft ist in 5 Fraktionen geteilt: Ferox – die Furchtlosen, Altruan – die Selbstlosen, Candor – die Freimütigen, Ken – die Wissenden und Amite – die Friedfertigen. Diese Fraktionen sind klar getrennt und jeder führt typische Berufe für die von ihm gewählten Fraktion aus, wie z.B die Ken Wissenschaftler oder Lehrer sind. Mit dem erreichen des sechzehnten Lebensjahrs muss man sich nach dem Motto „Fraktion vor Blut“ entscheiden, ob man in der Fraktion, in die man hineingeboren wurde, bleibt, oder in eine andere wechselt. Die 16 – jährige Beatrice ist bei den Altruan aufgewachsen, muss aber feststellen, dass Selbstlosigkeit nicht ihre stärkste Charaktereigenschaft ist. Außerdem erhält sie bei ihrem Eignungstest die kein eindeutiges Ergebnis, welche Fraktion am besten zu ihr passt. Beatrice ist eine Unbestimmte. Sie darf mit niemandem darüber reden und muss aufpassen, dass niemand dahinter kommt, denn es scheint, als würde die Regierung die Unbestimmten als etwas bedrohliches ansehen. Mit starken Gewissensbissen entscheidet Beatrice sich am Tag der Entscheidung gegen ihre bisherige Fraktion und für die Ferox! Doch der Eignungstest ist bei den Ferox der schwierigste von allen, und jeder möchte der Stärkste sein, denn von den 20 Initianten, werden nur die 10 Besten aufgenommen. Außerdem ist da noch ihr gutaussehender Ausbilder Four, der eine enorme Anziehungskraft auf sie ausübt. Nach und nach erfährt Tris, was es mit den Unbestimmten auf sich hat und gerät ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das aller, die sie liebt aufs Spiel setzt…

Meine Meinung

Kennt ihr das, wenn ihr so eine Vorahnung habt, und nur den Klappentext lesen oder das Cover sehen müsst, um zu wissen, dass ein Buch wie für euch geschrieben ist? Ich habe zuerst den Trailer von dem Film im Kino gesehen und sobald ich gesehen habe, dass der Film auf den weltweiten Bestsellern von Veronica Roth basiert, wusste ich sofort, dass ich das Buch unbedingt haben muss. Sobald ich aus dem Kino raus war, bin ich sofort in die Buchhandlung gerannt und habe mir „Die Bestimmung“ gekauft! Ich wurde nicht enttäuscht. Veronica Roth schafft eine unglaubliche Atmosphäre in einer dystopischen Welt, die einen nicht mehr loslässt! Ihr Schreibstil ist unbeschreiblich, grandios und fesselnd. Nach den ersten Seiten hat mich das Buch nicht mehr aus seinem Bann entlassen und ich bin noch immer sprachlos. Ich glaube über den Inhalt muss ich nicht mehr viel sagen, als dass ich „Die Bestimmung“ (und die Folgebände) liebe! Ich bin fasziniert von der Welt, in der die Geschichte spielt und frage mich, woher Veronica Roth diese Idee hat!

Charaktere

Beatrice/Tris: Sie ist eine starke Frau, die für die, die sie liebt sogar sterben würde. Sie ist eine Unbestimmte, aber keinesfalls die Einzige. Tris war mir von Anfang an sympathisch. Im weiteren Verlauf verliebt sie sich in ihren Ausbilder Four.

Four: Er ist gutaussehend und netter als andere Ausbilder und doch scheint er unnahbar, als hätte er ein Geheimnis. Four unterstützt Tris und weicht nicht von ihrer Seite, auch nicht, als es gefährlich wird…

Christina: Christina ist Tris beste Freundin bei den Ferox. Sie ist nett und warmherzig. Chris war ursprünglich eine Candor und ist manchmal noch immer zu vorlaut, was eigentlich ziemlich lustig ist.

Fazit

Lest dieses Buch unbedingt!!! Mehr kann ich nicht dazu sagen 🙂 !

* Schaut mal auf der Internetseite von „Die Bestimmung“ vorbei und findet eure Bestimmung! Ich würde mich freuen, wenn ihr in die Kommentare schreiben würdet, was bei euch rausgekommen ist! Ich bin scheinbar eine Ferox, nach mehrmaligem Machen des Tests sind aber auch noch Ken und Candor rausgekommen, aber weder Amite noch Altruan! 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Bestimmung

Ich freue mich über jeden Kommentar ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s