Liberty 9 – Sicherheitszone

Rezension zu „Liberty 9 – Sicherheitszone“

von Rainer M. Schröder

Liberty 9 - Sicherheitszone von Rainer M Schroeder

Verlag:  cbj

Erscheinungsdatum:  27. August 2012

Seitenzahl:  496 Seiten

ISBN:  978-3570154649

Preis:  18,99 €

Cover

Auf dem Cover sind das Halbe Gesicht eines Jungen mit blauen Augen und daruter Wälder zu sehen. Ich finde es sieht sehr geheimnisvoll und zum Lesen einladend aus.

Inhalt

Mit dem Ziel vor Augen, eines Tages den ehrwürdigen Dienst im Lichttempel anzutreten, werden in Liberty Valley die Elektoren ausgebildet. Sie sind die Auserwählten und Kendira ist eine von ihnen. Die Schüler erhalten in dem einbruchsicheren, von unüberwindbaren Schutzwällen umzäunten Liberty 9 eine sehr gute Ausbildung mit computeranimierten Programmen und auch körperlich werden sie ausgiebig trainiert. Jedoch kommt es oft zu Angriffen von Nightraidern die außerhalb des Valleys in der Wildnis leben. Schon beim kleinsten Verstoß gegen die vielen Regeln, werden den Schülern hohe Strafen zuteil. Dies wäre z.B. das Cleansing. Dabei werden dem straffällig gewordenen Auserwählten, vor Augen der gesamten Schülerschaft Nadeln in den Kopf gebohrt, die das Gehirn lahmlegen oder gar zum Tod führen. Als Kendira eines Nachts keinen Schlaf findet, beschließt sie, spazieren zu gehen. Dabei beobachtet sie einen Servanten, der einer, für ihn verbotenen, Tätigkeit nachgeht, nämlich dem Klettern. Denn als Servant ist Dante kaum mehr wert, als ein Sklave. Weil Kendira um die Strafe die Dante ereilen würde weiß, meldet sie ihn nicht und freundet sich langsam sogar mit ihm an. Aber Dante stellt Liberty 9 in Frage und bringt damit auch Kendira zum Nachdenken, die nach mysteriösen Geschehnissen immer mehr an dem System zweifelt. Kendira fühlt sich von Dante anzgezogen und zusammen  mit Kendiras Freunden machen sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – Doch die ist tödlich, denn das Valley ist nicht nur einbruchsicher, sondern auch ausbruchsicher!

Meine Meinung

Nach dem etwas schleppenden Beginn ist die Geschichte richtig spannend geworden. Ich habe erst mal ein bisschen Zeit gebraucht, um mich mit den ganzen neuen Begriffen, die mit dieser neuen Welt entstanden sind, zurechtzufinden aber nachdem ich die anfänglichen Schwierigkeiten überwunden hatte, konnte ich dieses Buch keine Sekunde aus der Hand geben. Die Spannung steigert sich immer mehr, desto mehr man erfährt. Rainer M. Schröder hat eine völlig neue Welt geschaffen, wobei die Idee sehr gut umgesetzt ist. Man fiebert bis zum Schluss mit und fragt sich, was es nun mit diesem dubiosen Dienst im Lichttempel zu tun hat und wofür die Auserwählten ausgebildet werden. Ich war sofort an die Charaktere gefesselt und Kendira war mir schon nach den ersten paar Seiten sympathisch. Es war sehr Aufregend mit Kendira die Geheimnisse von Liberty 9 zu lüften. Auch um die Nightraider spannen sich viele Fragen, die es zu beantworten gilt, denn warum greifen sie das, von der Welt abgeschottete, Valley an, und werfen nichts als Flyer ab ohne wirklich zu versuchen die Libertianer umzubringen oder gefangen zu nehmen, wie es sonst die Bösen in den Geschichten machen? Die Liebesgeschichte zwischen Dante und Kendira hält sich dezent, was bei dieser nervenaufreibenden Geschichte sehr passend ist.

Charaktere

Kendira: Sie ist eine Auserwählte und wohnt im Alpha – Block. Kendira kennt alle Regeln und hält sich auch daran. Beim Morgenapppel spricht sie leidenschaftlich mit und glaubt fest daran, eines Tages dem Lichttempel dienen zu dürfen. Dante stellt ihre Welt auf den Kopf, was sie sehr gut aufnimmt. Sie ist mutig und schlau und es ist mir nicht schwer gefallen, mich in sie hineinzuversetzen.

Dante: Er stellt das gesamte System in Frage und kämpft nicht nur für seine Freiheit, sondern auch für seine Liebe zu Kendira. Dante ist sehr intelligent und findet viele interessante Sachern raus, welche die Spannung immer weiter steigern. Außerdem zeigt er im Laufe des Buches viele neue Facetten!

Fazit

Ich liebe dieses Buch und will endlich herausfinden wie es weiter geht. Alle die diese Rezi lesen, sollten sich dieses Buch besorgen und sich nicht von dem lang gezogenen Anfang abschrecken lassen 😉 . Ich verstehe nicht, warum dieses faszinierende Buch so unbekannt ist!

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s