Vom Mondlicht berührt

Rezension zu „Vom Mondlicht berührt“

von Amy Plum

Vom Mondlicht berührt von Amy Plum

Verlag:  Loewe

Erscheinungsdatum:  16. Januar 2013

Seitenzahl:  416 Seiten

ISBN:  978-3785570432

Preis:  18,95 €

Achtung Spoiler, da dies der 2. Teil ist!!!

Cover

Dieses wundervolle Cover sieht dem seines Vorgängers auf den ersten Blick sehr ähnlich, abgesehen von der Farbe. Aber wenn man genauer hinsieht, erkennt man, dass sich in der Mitte des Buches ein anderes Bild befindet. Ich finde diese liebevolle Gestaltung wirklich schön!

Inhalt

Nachdem Kate am Boden zerstört ist, weil sie ihre große Liebe immer wieder sterben sehen muss, hat Vincent nun endlich einen Weg gefunden, wie er dem Drang, für andere sein Leben zu lassen, entkommen kann. Jedoch ist das gar nicht so einfach und Vincents Zustand verschlechtert sich stetig. Zudem ist die Situation nicht einfach für Kate, denn Lucien ist zwar tot, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Vincent unsterblich und Kate sterblich ist. Trotzdem liebt sie Vince mehr als alles andere und ihn nicht so leiden sehen, weshalb sie alles in ihrer Macht stehende macht, um ihm zu helfen. Außerdem taucht auch Verstärkung auf, nämlich Violet und deren Freund Arthur, die schon seit über hundert Jahren ein Dasein als Revenant führen. Kate freundet sich auch mit der freundlichen Violet an. Doch nichts hält ewig, weshalb die bösen Numa wieder auftauchen, die das komplette Gegenteil der Revenants sind und diese bedrohen. Nun liegt es an Kate und ihren Freunden, die Numa zu besiegen und Vincent wieder in Form zu bringen, denn der mysteriöse Revenat aus der Prophezeihung, der sie alle retten soll ist noch immer nicht gefunden und manche haben einen Verdacht, wer das sein könnte. Da passt es ja gut, dass Kate nach Luciens Angriff ihr Kampftraining begonnen hat und somit auf sich selbst aufpassen kann, doch es passiert etwas schockierendes von unerwarteter Seite…

Meine Meinung

Ich bin ja maßlos begeistert von dem ersten Band und nun kommt dieser und… fasziniert mich nur noch mehr!!! Ich liebe diese Geschichte um Kate, Vincent und die Revenants. Ich habe zu „Vom Mondlicht berührt“ ganz schön viele negative Kommentare gelesen und kann ehrlich nur dagegenstimmen. Beispielsweise wurde erwähnt, dass die Stimmung zu gedrückt war und hier ein typischer Zwischenband vorliegt. Jedoch hat Amy Plums Schreibstil mich mal wieder nach Paris versetzt, als wäre ich durch ein Portal in eine andere Welt gelangt, denn die Autorin schreibt auf eine so schöne und bildhafte Weise, dass man gar nicht anders kann, als sich vorzukommen, als wäre man tatsächlich in Paris . Auch an Spannung mangelt es hier überhaupt nicht, weil man sich die ganze Zeit fragt, was die Numas wohl planen. Natürlich ist die Welt gerade nicht so toll für Kate und deren Freunde, da es erstens Vincent schlecht geht und sie zweitens jederzeit mit den Numa rechnen müssen, dabei kommt man natürlich nicht auf die Idee, vielleicht mal bei Sonnenuntergang an der Seine entlangzuspazieren! Die Charaktere haben interessante bzw. schockierende Entwicklungen gezeigt und bei manchen hätte man wirklich nicht damit gerechnet. Ebenfalls gut fand ich, dass die Reaktionen auf die derzeitige Situation realitätsnah gehalten werden und alle Handlungen logisch nachvollziehbar sind.

Charaktere

Kate: Sie wird immer besser beim Kampftraining und auch mit Vincent läuft es zuerst gut, aber nachdem es ihm immer schlechter geht, macht sie sich große Sorgen um ihn. Kate ist ebenfalls eine gute Schwester, denn sie versucht Georgia aus der ganzen Geschichte herauszuhalten, damit ihr nichts passieren kann. Kate beweist Stärke im Kampf gegen die Numa und auch für sich, ihre Familie und Freunde.

Vincent: Er würde alles für Kate tun, sogar wenn es ihn kaputt macht. Er liebt sie und macht deshalb alles, um Kate zu beschützen, als die Numa angreifen, auch wenn er dadurch in Gefahr kommt…

Jules: Der Verdacht, dass er etwas für Kate empfindet, wird in diesem Band nur noch stärker. Er ist und bleibt jedoch ein guter Freund und hilft seiner Familie wo immer er kann!

Fazit

Ich finde dieser atemberaubend spannenden Reihe wird zu wenig Beachtung geschenkt. Entweder sie gefällt einem oder eben nicht, aber ihr solltet es selbst ausprobieren und euch eure Meinung selber bilden 😉 . Ich für meinen Teil liebe ich diese Reihe und bin mehr als gespannt auf das atemberaubende Finale!

Advertisements

2 Gedanken zu “Vom Mondlicht berührt

  1. Huhu 🙂

    Mir hat der zweite Teil leider weniger gut gefallen, deshalb hab ich den dritten bis jetzt noch nicht gekauft oder gelesen. Aber wenn er dir so richtig gut gefällt, dann werde ich mich überwinden 😉 Teil 1 war so wunderschön, da hab ich damals doch tatsächlich mal für eine Französischklausur gelernt (das letzte Mal, nach der Pleite bin ich auf Latein umgestiegen. Latein ist sooooo viel leichter xD)
    Ich habe dich gerade entdeckt, weil du auf meinem Blog kommentiert hast und du und ich wir haben einen sehr ähnlichen Buchgeschmack, da musste ich dir doch gleich mal folgen (übrigens würde ich mich tierisch freuen, wenn du mir „zurückfolgst“.

    Vielleicht können wir ja mal ein „Fantasy-Aktiönchen“ gemeinsam machen?

    Liebe Grüße,
    Bianca
    https://literatouristin.wordpress.com

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Bianca,

      Schade, dass dir der 2. Teil weniger gefallen hat, ich habe auch bei vielen anderen gelesen, dass er ihnen weniger gefällt… Aber der dritte Teil ist ein atemberauben guter Abschluss! Ich hätte nie damit gerechnet, dass es SO enden würde!Ich war echt geschockt von der Spannung und dem Ende! :O
      Ich würde mich riesig freuen, wenn wir mal eine Fantasy-Aktion machen würden, bin bei sowas nur leider total einfallslos, also wenn du da schon was im Kopf hättest … 😀
      (Ich dachte ich würde dir schon folgen, hab aber wahrscheinlich nicht richtig auf den Button geklickt, wenn ich dir scheinbar nicht folge. Hol ich gleich nach! 😉 )

      Liebe Grüße, Clary

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s