Unübersetzte Folgebände…

Hey ihr lieben Leseratten

Welcher passionierte Lesewurm kennt das folgende Szenario denn nicht: Ein paar Bücher einer Reihe erscheinen und man liebt diese Bücher einfach abgöttisch, kann es also kaum abwarten weiterzulesen. Erkundigt man sich nun aber nach den Folgebänden, dann heißt es, dass da nichts in Planung sei! Und das manchmal auch, obwohl schon mehrere Jahre nach dem Erscheinen des letzten Bandes vergangen sind!
Da geht es mir und vielen von euch wahrscheinlich ganz ähnlich. Ich habe versucht auf englisch weiterzulesen, aber jedes Wort aufs Neue mit Google-Übersetzer oder einem Wörterbuch übersetzen zu müssen, wird nach einer gewissen Zeit zu mühselig. Nach einiger Zeit haben viele vielleicht auch gar keine Lust mehr, alles zu übersetzen und das Buch bleibt auf der Strecke oder sie versuchen, sich mit seinen eigenen Englischkenntinissen durchzuschlagen, merken dann aber, dass sie nicht alles 100%-ig verstanden hat.
Nun aber zum eigentlichen Thema 🙂 : Ich finde es total schade, wenn ich über manche Bücher fast nur Gutes höre (oder ich sie gelesen habe und sie richtig gut finde), sie dann aber nicht weiter übersetzt werden. Deshalb möchte ich mich mit eurer Unterstützung für die folgenden Bücher einsetzen und euch bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen (und auch ganz viel Werbung zu machen, denn desto mehr Stimmen, desto höhere Chancen haben wir, dass den Reihen vielleicht doch noch eine Chance gegeben wird 😉 ). Hier sind die Bilder und Klappentexte der Bücher, deren Folgebände scheinbar nicht mehr übersetzt werden. Außerdem verlinke ich euch noch meine Rezi, falls einer von euch die Bücher noch gar nicht kennt:


 

Angelfall - Fürchtet euch nicht von Susan Ee

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel …

Penryn ist die Starke in der Familie: Seit ihr Vater sie verlassen hat, kümmert sie sich in jeder freien Minute um ihre siebenjährige Schwester Paige, die im Rollstuhl sitzt, und um ihre Mutter, die seit der Trennung mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat. Doch seit einigen Wochen ist Penryns Aufgabe immer schwieriger geworden – wenn nicht sogar unmöglich. Die Engel sind gekommen, und mit sanftmütigen, himmlischen Geschöpfen haben die überhaupt nichts gemein! Ganz im Gegenteil – sie zerstören Städte auf der ganzen Welt und machen Jagd auf Menschen. Als Paige von Engeln verschleppt wird und ihre Mutter spurlos verschwindet, bleibt Penryn allein zurück. Die Siebzehnjährige ist wild entschlossen, das Leben ihrer Schwester zu retten, doch dazu muss sie nach Aerie gelangen, dem Hauptquartier der Engel, das auf den Trümmern San Franciscos errichtet wurde. Auf ihrer Reise durch das verwüstete Kalifornien wird sie von Raffe begleitet, einem wunderschönen gefallenen Engel. Raffe, dem seine Flügel genommen wurden, hat mit Paiges Entführern noch eine Rechnung offen und erklärt sich bereit, Penryn zu helfen. Penryn weiß, dass sie ihre Schwester ohne Raffes Unterstützung nicht befreien kann, aber soll sie einem Engel in diesen dunklen Zeiten wirklich vertrauen?
(Heyne fliegt)     (Meine Rezension)


Dein göttliches Herz entflammt      Dein göttliches Herz versteinert

(Bilder von Amazon)

Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit erhält Ari eine Warnung ihrer toten Mutter: Lauf weg, so schnell du kannst! Doch wie flieht man, wenn man nicht weiß, wovor? Ari weiß nur eins: Sie muss zurückkehren nach New 2, dem zerfallenen, opulenten Ort ihrer Geburt, um den sich so viele Mythen und übernatürliche Geschichten ranken. Schon bald muss Ari erkennen, dass alle Geschichten wahr sind. Und dass sie, das Mädchen mit dem hellen, seltsamen Haar und dem Halbmond-Tattoo unter dem Auge, der Schlüssel zu allem ist.    (Arena)     (Meine Rezension)


Advertisements

6 Gedanken zu “Unübersetzte Folgebände…

  1. Huhu 🙂
    Ich finde es auch immer total schade, wenn mitten in der Reihe pötzlih aufgehört wird, diese ins deutsche zu übersetzen und hier zu veröffentlichen. Zur Not lese ich zwar auch mal Englisch, aber eigentlich finde ich es viel schöner, wenn man eine Reihe komplett in einer Sprache hat und nicht so ein Mischmasch. Mir ging es vor kurzem bei „Alera“ so, ein ganz netter Fantasyroman, denich gelesen hatte und mir danach Teil 2 und 3 holen wollte und entdecken musste, dass der Verlag nur den zweiten Teil übersetzt hat und der dritte nicht mehr erscheinen wird. Schade!
    Liebe Grüße, Krissy
    http://www.tausendbuecher.blogspot.de

    Gefällt 1 Person

  2. Hey 🙂

    Also, ich hab die Erfahrung gemacht, dass meistens Schluss ist … Anscheinend ist es mittlerweile üblich, erst einmal einen Band übersetzen zu lassen und dann zu schauen, wie er sich verkauft. Wenn genügend Bücher verkauft werden, geht es weiter, wenn nein, dann nicht. Wobei mir vorkommt, dass das bei Comics noch viel öfter passiert als bei Büchern, ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich auf englische Exemplare ausweichen musste, wenn ich eine Serie zu Ende lesen wollte. War für mich auch irgendwann der Grund, dass ich fast komplett mit Comics aufgehört habe, weil ich keine Lust mehr hatte, mich als Leser vera…. zu lassen.

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt 1 Person

    • Hey Ascari 😊

      Du hast recht, man fühlt sich langsam wirklich verar*****. Das wird bei den Verlagen schon zur Gewohnheit und einerseits kann ich ja verstehen, dass sie Profit machen müssen, aber wenn es einem gefallen hat und das Buch nicht weiter übersetzt wird, dann ist das ziemlich ärgerlich…

      LG
      Clary

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s