Rückkehr ins Zombieland

Rezension zu Rückkehr ins Zombieland

von Gena Showalter

Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter

Verlag:  Darkiss (Bild von Amazon)

Erscheinungsdatum:  10. Juni 2014

Seitenzahl:  400 Seiten

ISBN:  978-3956490378

Preis:  14,99 €

Achtung Spoiler, da dies der 2. Band ist!!!

Cover

Ich weiß gar nicht, welches Cover ich schöner finden soll, das vom ersten Buch oder dieses? Während das andere noch sehr an Alice im Wunderland erinnert hat, zeigt dieses nun die gefährliche Seite des Zombielandes und dass man sich an sie Situation anpassen muss. Sind euch schon die Spiegel aufgefallen? I ❤ this Cover!

Inhalt

Alice weiß nun von den Zombies und ist inzwischen eine richtig gute Kämpferin. Sie geht sogar mit den anderen Zombiejägern auf die Jagd! Auch mit Cole läuft alles gut, bis es eines Nachts zu einem Zombieangriff kommt, nach welchem Alice große Erinnerungslücken aufweist. Ihr Spiegelbild redet mit ihr und entwickelt ein Eigenleben, sie kann die Zombies verstehen und verspürt langsam selbst einen solchen Hunger wie die Untoten. Wartet…. Ist da etwa ein zweiter Herzschlag?!?  Oh nein, Ali stellt immer mehr Gemeinsamkeiten mit den Zombies an sich fest! Während sie versuchen muss, ihre Freunde ein wenig auf Abstand zu halten, um sie nicht zu verletzten, bräuchte Ali ihren Freund Cole jetzt mehr denn je, doch trotzdem scheinen die beiden sich immer weiter voneinander zu entfernen. Ali versucht stark zu bleiben und nach außen hin wirkt sie auch so, doch sie fühlt sich alleine. Ihre dunkle Seite zerrt immer mehr an ihr, versucht die Kontrolle über sie zu übernehmen und ihre lichte Seite zu zerstören. Der Kampf gegen sie selbst droht Alice zu übermannen. Kann sie der Dunkelheit trotzen oder müssen die Zombiejäger bald mit einer ganz neuen Gefahr rechnen?!?

Meine Meinung

Juhuuuu, endlich konnte ich weiterlesen! Erwähnte ich schon, dass ich diese Bücher liebe 😀 ? Zu Beginn gab es natürlich wieder ein Vorwort von Alice. Ich finde diese Vorworte gut, da sie mich selbst durch einen kleinen Einblick in Alis direkten Gedankengang noch viel neugieriger auf das Buch machen, als ich sowieso schon bin. Gena Showalter hat mich dann sofort mit ins Geschehen gerissen, sodass es sich angefühlt hat, als hätte sich ein Zombie an meiner Seele festgebissen und wolle mich gar nicht mehr loslassen, doch das wollte ich bei dieser Spannung auch gar nicht! Mir gefällt es, dass Ali jetzt nicht mehr das (naja, verschreckt kann man bei Ali ja nicht gerade sagen) von Trauer geprägte Mädchen ist, sondern für ihre Sache kämpft! Das hat auch der Schreibstil von Gena Showalter wieder gezeigt, denn sie beschreibt Alis Gedanken und Gefühle so, dass man sofort merkt, wie tough und mutig Alice ist, wobei Gena Alis gesunden Menschenverstand nicht vergessen hat und ihre Protagonistin nicht herzlos und kalt, sondern noch immer warmherzig darstellt. Cole hingegen hat mich kurz genervt (aber ich kann ihm einfach nicht lange böse sein ❤ ) und ehrlich gesagt habe ich das Buch kurz zugeklappt, weil er sich so benommen hat, und wollte nicht mehr weiterlesen. Nachdem ich das Buch 2 Minuten lang böse angestarrt habe, habe ich es jedoch nicht mehr ausgehalten und weitergelesen 😀 .

Charaktere

Ali: Oh nein, was soll sie nur machen? Alice dunkle Seite gewinnt immer mehr Kraft und will das Licht in ihr auslöschen, von ihren Freunden muss sie ein wenig Abstand gewinnen, um sie nicht zu verletzen und Cole? Der hat scheinbar Bindungsängste! Ist das nicht eine tolle Situation?

Cole: Nach ein paar verwirrenden Visionen wird Cole immer aufgebrachter und entfernt sich von Alice. Auch dem Rest der Truppe tritt er daraufhin autoritärer gegenüber, was jedoch zur Folge hat, dass sich Mackenzie und Alice ein wenig besser verstehen (Yay!)

Nana: Alis Großmutter tut mir wirklich leid. Alice liebt sie so sehr, dass sie sie auf gar keinen Fall in Gefahr bringen will, weder durch die Zombies, noch durch sich selbst. Dadurch schließt sie ihre Oma immer mehr aus ihrem Leben aus, was beiden weh tut! Das zu lesen tat mir so leid 😦

Fazit

Lest unbedingt dieses Buch!!! obwohl, ich weiß gar nicht warum ich euch das sage! Den ersten Band habt ihr schließlich selbst schon gelesen, also solltet ihr wissen, was euch entgeht, wenn ihr den zweiten nicht auch lest. Aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr euch nicht sicher seid, ob ihr weiterlesen sollt, sag ichs euch: Ich liebe ❤ dieses Buch und würde es noch einmal lesen, wenn ich nicht gerade so viel anderes zum Lesen hätte! Also: UNBEDINGT LESEN!!!

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s